Rheinfall

RheinfallDer Rheinfall ist der größte Wasserfall des europäischen Festlandes und neben dem Dettifoss auf Island auch der größte Wasserfall Europas. Er befindet sich wenige Kilometer südlich der Schweizer Stadt Schaffhausen und ist ein beliebtes Ziel von Touristen.

Der Rheinfall besitzt eine Höhe von 23 Meter und ist so beispielsweise nur halt so hoch wie der Dettifoss. Für die Schweizer Wirtschaft und vor allem für das Handwerk spielt der Rheinfall in den letzten Jahrhunderten eine wesentliche Rolle, da ein großer Teil der arbeitenden Bevölkerung die Nähe zu diesem Gewässer suchten und von der Wasserkraft des Rheinfalls bei der Fertigung diverser Waren profitieren konnten.

Das zu Grunde liegende Gebirge, welches der Rhein über den Rheinfall zu überwinden hat, ist deutlich älter als der Rhein selbst und stellt so für Geologen ein besonders reizvolles Untersuchungsobjekt dar. Sehenswürdigkeit in der Nähe des Rheinfalls sind das Schloss Laufen sowie das Schlössli Wörth an dessen unmittelbarem Ufer.