Saba

Saba ist eine kleine Insel in der östlichen Karibik, die zu den Niederländischen Antillen zählt. Sie ist zwar nicht die kleinste Insel dieser Inselgruppe, jedoch die kleinste der bewohnten Insel mit knapp 1.500 Einwohnern. Wie alle anderen Inseln der Niederländischen Antillen gehört Saba zwar zu den Niederlanden, ist jedoch kein offizieller Teil der Europäischen Union.

Das Klima auf Saba ist wie bei vielen Inseln über dem Winde des ganze Jahr über relativ mild, wobei in den Frühlingsmonaten verstärkt mit Regenfällen zu rechnen ist. Für viele Touristen stellt Saba und die östliche Karibik ein traumhaftes Reiseziel dar, weshalb die Insel auch nicht selten von Kreuzfahrtschiffen angesteuert wird.

Die höchste Erhebung auf Saba ist der Mount Scenery mit nahezu 900 Metern, was für eine nicht vulkanisch entstandene Insel eine beachtliche Erhebung darstellt. Neben der ruhigen Erholung am Strand ist Saba auch ein Paradies für Wassersportler, das vor allem Taucher und Segler begeistern dürfte.